Zwischen Sommer und Herbst

Gegen das Böse

Lichter Morgen`

Vergewaltigung

Die Heimkehr   Tusche

OT   Mischtechnik

Bleicher Mond

Träume

Grafitstifte

Versteinertes Gesicht

Findling   Schönberger Strand

Seemannsgarn

Wasserburg

Mischtechnik auf Leinwand 70 x 110 cm

Geschwister

Mischtrchnik auf Leinwand

Somerimpression

Plenairstudie   Öl auf Leinwand 50 x 40 cm

Die Reise

Kreidezeichnung

Reiter

Mischtechnik

Mirakel II   Zustand 3

Triptychon Mischtechnik auf Leinwand 80 x 160 cm  2016
Triptychon Mischtechnik auf Leinwand 80 x 160 cm 2016

Heiliges Fenster

Auferstehung

OT

"Stabiles im Gegenlicht"

Aus dem Zyklus "Zwischenaufenthalt"   1981
Aus dem Zyklus "Zwischenaufenthalt" 1981

"Nachtflügelrad"

Öl auf Fotografie, auf Spanplatte kaschiert
Öl auf Fotografie, auf Spanplatte kaschiert

"Fenster-Blick" 

Öl auf Leinwand 80 x 60 cm
Öl auf Leinwand 80 x 60 cm

"Kind am Fenster"

Öl auf Pappe  1983
Öl auf Pappe 1983

Kinder brauchen den Frieden

Entwurfsskizzen für eine Linolschnittfolge
Entwurfsskizzen für eine Linolschnittfolge

"Weg nach Dranske" (Rügen)

Öl auf Leinwand 60 x 80 cm
Öl auf Leinwand 60 x 80 cm

"Hoffnung"

Öi auf Leinwand und Rahmen
Öi auf Leinwand und Rahmen

"Rotes Zimmer"

Öl auf Leinwand 60 x 80 cm
Öl auf Leinwand 60 x 80 cm

Hiddensee

Aus meinem Foto-Fundus 60er Jahre

Erinnerungen an Hiddensee
Erinnerungen an Hiddensee

Hiddensee!

 

Nebel, Sturm, schwere See an der Westküste. Blaue Stunde am Bodden.!

Das beständige Rauschen des Meeres in der Vitter Bucht: mal leicht und säuselnd, dann wieder rauschend und donnernd. Vor allem unterhalb der Hucke, wo der Strand sehr steinig ist.

Hoch im Norden, am Toten Kerl, gleitet die See zum Enddorn hinüber und wird bei Alt-Bessin wesentlich stiller. Manchel hort man nur ein sanftes Glucksen und Gurgeln.

Ein Paradies für Vögel! Kraniche fallen ein!

Jetzt kommt die Sonne durch und ich bin überwältigt  von dem silbernen Glanz des Wassers!

Steinstrand bei Kloster
Steinstrand bei Kloster

Das ist er, der bekannte Steinstrand bei der HUCKE ! Daneben der große Steinwall, der das Hochland schützt. 

Wie oft haben wir, meine Frau und ich, auf den großen Steinen gesessen und haben gewartet, bis eine größere Welle unsere Füße umspülte .Das war lustig !

Ein paar Strandkörbe tummelten sich hier ebenfalls herum. Hier habe ich oft gesessen, zeichnend oder malend. Der Wind  veriß oft meinen ganzen Kram, und ich war glücklich, wenigstens ein paar Studien trocken ins Quartier gebracht zu haben.

Das Capri des Nordens blüht im Frühjahr richtig auf. Der Ginster und die Kartoffelrosen blühen. Die leuchtende Farbenpracht der gelben Blüten und die Weite der Landschaft vom  Hochland aus prägt sich tief ein.

Ginsterblüte
Ginsterblüte
Fischerboote am Bodden Öl auf Leinwand
Fischerboote am Bodden Öl auf Leinwand
Hafen von Vitte am Morgen Öl auf Leinwand
Hafen von Vitte am Morgen Öl auf Leinwand
Blaue Stunde
Blaue Stunde

Zeesenboote mit ihren charakteristischen braunen Segeln liegen flach auf dem silberglänzendem Wasser. Im Gegenlicht sehen sie dunkel wie Rindenstücke aus.

Wenn man bei der Überfahrt den Gellen erreicht, ist es meist unklar, wie eigentlich die Küstenlinie der Insel verläuft.